Institut für Strategie, Technologie und Organisation (ISTO)
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zu- und Abgänge am ISTO

Am Institut für Strategie, Technologie und Organisation hat es jüngst zwei Veränderungen im Team geben

04.02.2011

Thorsten Grohsjean hat im Januar seine Dissertation abgegeben. In seiner Zeit am Institut für Strategie, Technologie und Organisation (ISTO) hat er verschiedene Projekte zu Strategie und Organisation sowie angewandter Industrieökonomie, insbesondere im Bereich Videospiele, durchgeführt. Er war an zahlreichen Lehrveranstaltungen beteiligt und am Institut unter anderem für PR und Finanzierung verantwortlich. Thorsten forscht seit Anfang Februar als Postdoc am Imperial College in London. Wir danken ihm für die gemeinsame Zeit, wünschen ihm für die Zeit in London alles Gute und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Projekte.

Seit dem 1. Februar ist Pinar Kunt neu im ISTO Team. Pinar hat in Heidelberg Volkswirtschaftslehre studiert. Von 2007 bis 2008 war sie im Rahmen eines Auslandsaufenthalts an der Universitat Autònoma de Barcelona. Am ISTO plant sie Forschungsprojekte in den Bereichen Industrieökonomie, Wettbewerbspolitik und Regulierung sowie Energie- und Telekommunikationsmärkte. Im Sommersemester 2011 wird sie an der Veranstaltung "Management and Economics of Network Industries" beteiligt sein. Wir freuen uns, Pinar im Team begrüßen zu dürfen!